VS Altenberg mit dem Gütesiegel „Expert Schule“ ausgezeichnet

 

Der Volksschule Altenberg wurde durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung das Gütesiegel „Expert Schule“ von eEducation Austria verliehen.

 

Die Initiative „eEducation Austria“ verfolgt das Ziel, digitale Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen, und zwar von der Volksschule bis zur Reifeprüfung. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht der sinnvolle Einsatz digitaler Medien. Damit soll der Unterricht attraktiv und zeitgerecht gestaltet werden, um die Schulkinder auf die zukünftige Lern- und Arbeitswelt vorzubereiten.

 

Um den Status einer "Expert-Schule" zu erhalten, braucht es nicht nur Lehrerinnen und Lehrer, die diese Entwicklung im Unterricht mittragen und immer wieder neue Projekte und Unterrichtsideen schaffen, sondern auch eine entsprechende Lernumgebung.

Im Laufe der letzten Jahre wurde die Volksschule Altenberg von der Gemeinde technisch sehr gut ausgestattet. Computer, Smartboards und sogar programmierbare Roboterbienen zählen zu unserem schuleigenen Equipment. Neben diesen tollen Innovationen wurde auch neue Software (Anton, Antolin, Lernmax,…) angeschafft, die nicht nur im Homeschooling fleißig genutzt wurde, sondern auch darüber hinaus für digitales Lernen in der Schule und für Hausübungen intensiv genutzt wird.

Eine Tablet-Klasse ist in der Startphase. Dies wurde durch den Einsatz privater Tablets, welche die Kinder in die Schule mitnehmen dürfen, möglich.

So können wir computergestütztes Lernen und klassischer Unterricht optimal kombinieren.

 

Die Auszeichnung zeigt, was durch die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen von den Lehrerinnen und den Einsatz neuer Medien in den letzten Jahren möglich wurde!

 

 Das Team der VS Altenberg

 

 


Neue Busfahrpläne!

Informationen zum NEUEN Regionalbusverkehr ab 13.12.2020 finden Sie HIER!

 


Folgende Richtlinien sind zu beachten: