Besuch des Römermuseums

Am 19. März besuchten die 4. Klassen im Rahmen ihres Schulprojektes das Römermuseum in Wels.

Wir durften miterleben, wie die Menschen zur damaligen Zeit lebten, welche Schulbildung die römischen Kinder hatten und welche großartigen Erfindungen die Römer auch zu uns brachten.

Für uns alle war dies ein lehrreicher und spannender Tag!

 

Autorenlesung mit Sabine Falk

Am 21. 11. präsentierte Frau Sabine Falk auf eine sehr ungewöhnliche und mitreißende Art das Märchen "Die Bienenkönigin". Es war eine Mischung aus Erzählung, Theater, und  Puppenspiel, ergänzt durch Lieder und musikalische Begleitung. Ein Gesamtkunstwerk also.

Faszinierend war wie Frau Falk es schaffte mit nur wenigen Requisiten eine Vielzahl von Figuren und Situationen darzustellen. Das Bühnenbild bestand ausschließlich aus zum Teil schon sehr alten Gegenständen, die ein Imker verwendet.

Die Kinder waren von dieser Aufführung sehr angetan.

Blühende Straße

Nun ist die Straße  zum Schuleingang voll erblüht. Alle Klassen haben ihren Beitrag dazu geleistet. Das Wetter hat leider nicht immer mitgespielt, aber jetzt ist alles fertig.

Wir bedanken uns bei allen Eltern die mitgeholfen haben und vor allem beim Elternverein, der uns wie immer bei unseren Aktionen unterstützt. Diesmal hat der Elternverein die Kosten der Farben übernommen.

 

 

Neues Sitz - Steh - Balancier - Klettergerät im Schulgarten

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Elternverein für die Spende dieses neuen Gerätes im Schulgarten. Nun ist unser Garten nicht nur viel größer, er ist auch mit den unterschiedlichen Spielangeboten sehr attraktiv geworden.

VIELEN DANK!